Alternative Weihnachtsgottesdienste

Über 80 Gottesdienste mit mehr als 30.000 Besuchern: So sehen die drei Weihnachtsfesttage (Heiligabend, 1. Und 2. Weihnachtstag) normalerweise in den 24 Kirchengemeinden des ev. Kirchenkreises An der Agger im Oberbergischen aus. In Zeiten der Corona-Krise geht das so nicht. Es gibt beispielsweise erste Überlegungen mehrere kurze Gottesdienste hintereinander mit Anmeldung anzubieten oder sie nach draußen zu verlegen.

Auch in den bergischen Gemeinden des Erzbistum Köln und bei der ev. Kirchengemeinde Wermelskirchen denkt man beispielsweise darüber nach. Stand jetzt soll es unter anderem zum Beispiel an der Stadtkirche einen Stationengottesdienst rund um Kirche und Gemeindezentrum geben. 

Kommentar verfassen

::: Powered By ::: WWW.123-GOLD-SURFER.DE ::: WWW.123-STARGATE.EU ::: WWW.GOLD-SURFER-FAUCET.DE ::: Powered By :::
Wie Sie mit diesem System innerhalb von 7 Tagen ihr erstes Geld online verdienen: Zeigen wir dir ... Wie Sie mit diesem System ihr erstes Geld online verdienen: Auf 123-Stargate.eu
%d Bloggern gefällt das: