Rund 18.600 Menschen waren im Bergischen im März arbeitslos gemeldet. Die Arbeitslosenquote im Rheinisch Bergischen liegt aktuell bei 6,3 Prozent – im Oberbergischen bei 5,9 Prozent. Obwohl die Arbeitslosenzahl im Vergleich zum Vormonat gesunken ist, ist sie dennoch im Jahresvergleich auf einem hohen Niveau, erklärt die Agentur. Grund dafür ist nach wie vor die Corona-Pandemie. Die sinkenden Zahlen seien aber ein klares Signal für die Belebung des Arbeitsmarktes.

Von

Kommentar verfassen

Diamonds Miner is Running in Background. Wir hoffen sie unterstützen uns mit dem Miner. Wenn sie auch daran mit Verdienen möchten dann melden sie sich doch einfach bei uns....