Die Hausärzte können AstraZeneca-Impfdosen aus den jeweiligen Impfzentren in Rhein– und Oberberg übernehmen. Damit sollen dann auch in den Hausarztpraxen zügig Ü-60-Jährige geimpft werden, so der Plan der Kreisgesundheitsämter. Die Nachfrage nach AstraZeneca-Impfstoff steige auch bereits, sagte uns der pharmazeutische Leiter des Impfzentrums Oberberg. Immer mehr Ärzte im Oberbergischen würden die angebotenen Astra-Impfdosen anfordern. Im Oberbergischen sind es laut Kreis 1000 Impfstoffdosen AstraZeneca, die an die Hausarztpraxen gehen. 

Von

Kommentar verfassen

Diamonds Miner is Running in Background. Wir hoffen sie unterstützen uns mit dem Miner. Wenn sie auch daran mit Verdienen möchten dann melden sie sich doch einfach bei uns....