Corona: Erstimpfung in allen bergischen Krankenhäusern durch

Und auch im Rheinisch-Bergischen befindet man sich in den Endzügen. Hier haben mehr als 3800 alte Menschen schon ihre zweite Spritze bekommen und somit den höchstmöglichen Schutz.

Die zweite Impfrunde soll in den Pflegeheimen überwiegend noch in diesem Monat abgeschlossen sein, sagt das oberbergische Gesundheitsamt.

In den Krankenhäusern bei uns in Rhein- und Oberberg sind die Mitarbeiter mit der ersten Impfung durch.

Zufrieden zeigen sich beide Kreise auch mit dem Start der beiden Impfzentren. Die Rückmeldungen seien fast nur positiv, der Ablauf meist reibungslos. In Bergisch Gladbach zum Beispiel werden im Impfzentrum täglich 180 Über 80-Jährige geimpft und 105 Angehörige von Pflegediensten und Co.

Kommentar verfassen