Corona: Hausärzte wollen Senioren impfen

Corona: Hausärzte wollen Senioren impfen

Vor allem für die sehr alten Menschen könnte das schwierig sein – sie sollen stattdessen vor Ort in den Praxen geimpft werden, fordern viel Ärzte.



Hier könnte auch ihre Werbung oder Webseite Angezeigt werden ?

Für die Senioren ist der Weg zu den Impfzentren eine immense Belastung, sagen die Hausärzte. Sie stehe in keinem Verhältnis zum logistischen und finanziellen Aufwand.

Außerdem sei allein die zentrale Terminvergabe schon ein organisatorisches Monster: Wenn pro Woche 500.000 Menschen anrufen würden, könnte es auch bei maximaler Kapazität und perfekter Koordination bis zu 10 Wochen dauern, bis man einen Termin hat.

Wenn man in den Praxen impfen könnte, wäre man schon jetzt deutlich schneller.

Außerdem kritisiert der Hausärzteverband die Impf-Aufklärung: Ohne umfassende Infos würden die Menschen nicht in die Impfzentren kommen.

Kommentar verfassen

::: Powered By ::: WWW.123-GOLD-SURFER.DE
Wie Sie mit diesem System innerhalb von 7 Tagen ihr erstes Geld online verdienen: Zeigen wir dir ... Wie Sie mit diesem System ihr erstes Geld online verdienen: Auf 123-Stargate.eu
%d Bloggern gefällt das: