Auch in Oberberg gibt es heute einen recht deutlichen Rückgang bei der Inzidenz, trotzdem ist sie mit fast 153 weiter sehr hoch. Eine Entspannung der Lage zeichnet sich bisher auch nicht ab: Am Donnerstag meldet der Kreis 102 neue Fälle.

Im Rheinisch-Bergischen fällt der Anstieg mit 21 Fällen deutlich geringer aus. Die Zahl der aktuell infizierten Menschen im Bergischen ist im Vergleich zum Anfang der Woche deutlich nach oben gegangen – mit mehr als 1.400 Infizierten es gibt rund 300 Fälle mehr. 

Von

Kommentar verfassen

Diamonds Miner is Running in Background. Wir hoffen sie unterstützen uns mit dem Miner. Wenn sie auch daran mit Verdienen möchten dann melden sie sich doch einfach bei uns....