Corona: Weitere Todesfälle und Impfstrategie

Corona: Weitere Todesfälle und Impfstrategie

Bei den Verstorbenen handelt es sich wieder um Senioren, die über 80 Jahre alt waren. Bereits am späten Donnerstagabend hat der oberbergische Kreis sein Impfstrategie mitgeteilt: Nach Weihnachten wird in einem ersten Schritt in Alten- und Pflegheimen geimpft, und zwar der Größe nach.



Hier könnte auch ihre Werbung oder Webseite Angezeigt werden ?

Voraussetzung ist aber, dass die Heime alles Nötige für die Impfung vorbereitet haben und dass es keine aktiven Corona-Fälle dort gibt. Erst danach soll dann im Impfzentrum im ehemaligen Karstadt-Gebäude in Gummersbach geimpft werden.

Insgesamt gelten Stand heute mehr als 2.200 Rhein- und Obeberger als infiziert.

Kommentar verfassen

::: Powered By ::: WWW.123-GOLD-SURFER.DE
Wie Sie mit diesem System innerhalb von 7 Tagen ihr erstes Geld online verdienen: Zeigen wir dir ... Wie Sie mit diesem System ihr erstes Geld online verdienen: Auf 123-Stargate.eu
%d Bloggern gefällt das: