Engelskirchen: Sorgenvolle Briefe ans Christkind

Engelskirchen: Sorgenvolle Briefe ans Christkind

Dort stapeln sich wie jedes Jahr in der Adventszeit Zehntausende Briefe aus aller Welt. Die Corona-Krise habe in diesem Jahr andere immaterielle Wünsche von den Wunschzetteln verdrängt, haben die Mitarbeiterinnen in Engelskirchen festgestellt. “Themen wie «mehr Zeit mit der Familie» oder «Papa soll öfter mit mir spielen» finden sich dieses Mal fast gar nicht”. Auch Klagen über Stress in der Schule gebe es im Gegensatz zu anderen Jahren kaum. Stattdessen berichteten mehrere Kinder, dass sie es blöd fänden, wenn die Schule wegen Corona ausfällt.



Hier könnte auch ihre Werbung oder Webseite Angezeigt werden ?

Lego und Playmobil weiter beliebt

Unter den “materiellen Wünschen” sind den Angaben zufolge viele Klassiker wie Lego, Playmobil, Roller, Bälle, Bücher, Schminkzeug oder Bastelsachen.

Kommentar verfassen

::: Powered By ::: WWW.123-GOLD-SURFER.DE
Wie Sie mit diesem System innerhalb von 7 Tagen ihr erstes Geld online verdienen: Zeigen wir dir ... Wie Sie mit diesem System ihr erstes Geld online verdienen: Auf 123-Stargate.eu
%d Bloggern gefällt das: