Ermittlungserfolg im Missbrauchskomplex Bergisch Gladbach

Ermittlungserfolg im Missbrauchskomplex Bergisch Gladbach

Das Amtsgericht Recklinghausen erließ einen Haftbefehl gegen einen 40-jährigen Beschuldigten. Er soll seine dreijährige Tochter schwer missbraucht haben. Außerdem kam ein 33-jähriger Familienvater aus Niedersachsen in Untersuchungshaft. Auch er soll seine Tochter missbraucht haben. Die Ermittlungen zu den anderen drei Tatverdächtigen aus anderen Bundesländern dauern noch an. „Ich habe immer gesagt, dass ein einzelnes passendes Puzzlestück uns wieder weiterbringen kann“, so Michael Esser, Leiter der Ermittlungsgruppe und Kriminaldirektor. Die Ermittlungsgruppe ist über einen bereits identifizierten Chatteilnehmer auf die anderen Tatverdächtigen gestoßen. “Wir werden weiter mit vollem Einsatz daran arbeiten, missbrauchte Kinder aus ihren schlimmen Lebenssituationen zu holen”, so Esser weiter. Im Missbrauchskomplex, der in Bergisch Gladbach ins Rollen kam gibt es inzwischen 239 Beschuldigte, 7 sitzen in Untersuchungshaft, neun sind bereits verurteilt worden.



Hier könnte auch ihre Werbung oder Webseite Angezeigt werden ?

Kommentar verfassen

::: Powered By ::: WWW.123-GOLD-SURFER.DE
Wie Sie mit diesem System innerhalb von 7 Tagen ihr erstes Geld online verdienen: Zeigen wir dir ... Wie Sie mit diesem System ihr erstes Geld online verdienen: Auf 123-Stargate.eu
%d Bloggern gefällt das: