Etwas weniger Arbeitslose im Oktober

Zum Ende des Monats zeige sich der Arbeitsmarkt auch im Bergischen relativ stabil, heißt es von der Arbeitsagentur. Die Nachfrage nach Arbeitskräften sei weiter gestiegen. Trotzdem könne leider nicht von einem Herbstaufschwung gesprochen werden. Auch mit einer Prognose für die Zukunft tun sich die Arbeitsmarktexperten schwer, die steigenden Corona Fallzahlen und die verschärften Maßnahmen der Regierung seien hierfür ausschlaggebend. Die Arbeitslosenquote liegt in Oberberg bei 6,2 und im Rheinisch Bergischen bei 6,4 Prozent. 

Derzeit sind 3100 Stellen in beiden Kreisen frei. Gesucht werden Mitarbeiter weiterhin im Gesundheits- und Sozialwesen, im Handel, dem verarbeitenden Gewerbe und in der Zeitarbeit.

Kommentar verfassen

::: Powered By ::: WWW.123-GOLD-SURFER.DE ::: WWW.123-STARGATE.EU ::: WWW.GOLD-SURFER-FAUCET.DE ::: Powered By :::
Wie Sie mit diesem System innerhalb von 7 Tagen ihr erstes Geld online verdienen: Zeigen wir dir ... Wie Sie mit diesem System ihr erstes Geld online verdienen: Auf 123-Stargate.eu
%d Bloggern gefällt das: