Er wusste genau was er tut, sagte der Vorsitzende Richter bei der Urteilsbegründung am Wuppertaler Landgericht. Der Pädophile hatte die teils schweren Missbräuche umfassend gestanden und dabei sechs weitere Verdächtige belastet. Der Mann gehörte zu einem größeren Pädophilen-Netzwerk, mit Verbindungen zu den beiden Missbrauchskomplexen von Bergisch Gladbach und Münster.

Als er mit dem Missbrauch seiner Tochter begann war das Mädchen neun Jahre alt. Angefeuert von seiner Chat Gruppe hätten sich die Taten gesteigert und später hat der Vater auch seinen Sohn missbraucht. 

Von

Kommentar verfassen