Gedenken im Bergischen an Auschwitz-Befreiung

Anders als sonst können in diesem Jahr corona-bedingt keine Veranstaltungen stattfinden. Stattdessen unterstützen die Gemeinde und die weiteren Engagierten die Aktion #lichtfenster von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier: Nämlich ein Licht ins Fenster zu stellen zum Gedenken an die Verstorbenen. Am 27. Januar 1943 hatten Soldaten der roten Armee rund 7.000 Häftlinge in Auschwitz befreit. Für 1,3 Millionen Menschen kamen die Befreier zu spät. Der Rheinisch-Bergische Kreis zeigt auf seiner Homepage ab heute ein Film-Projekt mit einer Auschwitz-Überlebenden sowie eine Foto-Ausstellung.

Kommentar verfassen

::: Powered By ::: WWW.123-GOLD-SURFER.DE ::: WWW.123-STARGATE.EU ::: WWW.GOLD-SURFER-FAUCET.DE ::: Powered By :::
Wie Sie mit diesem System innerhalb von 7 Tagen ihr erstes Geld online verdienen: Zeigen wir dir ... Wie Sie mit diesem System ihr erstes Geld online verdienen: Auf 123-Stargate.eu
%d Bloggern gefällt das: