Um das abzuwenden, müsse Geld gezahlt werden. Auf die Spur der Betrügerin war die Polizei über einen Fall in Gummersbach gekommen: dort hatte die Frau einen 83-jährigen Mann um Geld für eine angeblich bevorstehende Operation gebeten. Als der Mann das Geld abheben wollte, informierte ein Bankmitarbeiter die Polizei. Die Beamten konnten die 24-Jährige bei einem weiteren Geldübergabe-Termin am Dienstag auf dem Bonner Friedensplatz auf frischer Tat festnehmen.

Von

Kommentar verfassen