Die Bürger konnten ihre Anregungen online, bei Ideenstammtischen und auch über Ideenboxen im Stadtgebiet loswerden. ‘Wohnen und Leben’ oder ‘Begegnung und Aneignung’ – das sind nur zwei der Themenblöcke, die das begleitende Architekturbüro aus den Ideen für das Zanders Areal entwickelt hat. Außerdem sind jetzt zehn Leitsätze zusammengefasst worden, die als Grundlage für die weitere Planung dienen sollen.

Den Bürgerinnen und Bürgern ist zum Beispiel sehr wichtig, dass auf dem Gelände etwas Besonderes entsteht mit Strahlkraft über Gladbachs Grenzen hinaus. Auch der Erhalt der Industriebauten und Denkmäler ist zentrales Thema. Die Punkte Klimafreundlichkeit und Lebendigkeit liegen den Bürgern ebenfalls am Herzen. Die Broschüre kann man sich herunterladen: https://www.bergischgladbach.de/zanders-innenstadt

Von

Kommentar verfassen