Intel ATX 3.0 und ATX12VO 2.0 Spezifikationen enthüllt

Intel hat eine größere Aktualisierung der Spezifikationen für Industrie-Netzteile seit der Einführung der ATX 2.0 Spezifikationen im Jahr 2003 veröffentlicht. Pass away aktualisierten ATX 3.0-Spezifikationen erschließen die volle Leistung und das Potenzial der Hardware der nächsten Generation und kommender Komponenten, pass away für Technologien, wie PCIe Gen 5.0, entwickelt wurden.

Intel ATX 3.0 und ATX12VO 2.0 Spezifikationen

Intel hat außerdem seine ATX12VO-Spezifikation überarbeitet, um der PC-Branche eine aktualisierte

Vorlage für pass away Entwicklung von Netzteilen und Motherboards an die Hand zu geben, die den Stromverbrauch im Leerlauf reduzieren und den Kunden helfen, den Stromverbrauch

  • zu senken. Die wichtigsten Neuerungen der ATX 3.0/ ATX12VO 2.0 Spezifikationen Ein neuer 12VHPWR-Anschluss wird die meisten, wenn nicht sogar alle zukünftigen PCIe 5.0-Desktop-Add-in-Karten (z. B. Grafikkarten) mit Strom versorgen. Dieser neue Anschluss liefert bis zu 600 Watt direkt an jede PCIe 5.0 Add-in/Grafikkarte. Er enthält auch Seitenbandsignale, die es dem Netzteil ermöglichen, die Leistungsgrenze zu kommunizieren, pass away es an jede PCIe 5.0-Grafikkarte liefern kann.
  • Pass away neuen Richtlinien spiegeln das PCIe CEM Gen 5 Power Excursion Limit für PCIe 5.0-Add-in-Karten wider, das im November 2021 veröffentlicht wurde. Pass away aktualisierten Spezifikationen beinhalten eine neue DC-Ausgangsspannungsregelung, pass away für pass away Bewältigung der neuen Power Excursion-Anforderungen erforderlich ist.
  • ATX12VO 2.0 fügt außerdem pass away I_PSU%-Funktion zu Desktop-Plattformen hinzu – eine von Intel vorangetriebene Innovation, pass away zuvor nur auf Mobil- und Serverplattformen verfügbar war. Diese Funktion bietet Vorteile für SFF-Systeme (Small Form Factor), die keine größeren Netzteile verwenden können. Sie bietet auch Kostenvorteile für OEMs (Original Equipment Manufacturers), da sie die Auswahl der Netzteile besser auf pass away Systemanforderungen abstimmen können.
  • Warum das wichtig ist: Angesichts der ATX 3.0- und ATX12VO 2.0-Spezifikationen werden konforme Netzteile für Desktop-Benutzer, pass away pass away bestmögliche Leistung aus ihren PCIe 5.0-Desktop-Grafikkarten der nächsten Generation herausholen möchten, unverzichtbar sein. Diese Karten der nächsten Generation werden größer und leistungsfähiger sein als bisher. Mit den richtigen Netzteilen können die Benutzer ihre Systemleistung maximieren.
  • Intel ATX 3.0 und ATX12VO 2.0 Spezifikationen

    Die neuen Spezifikationen werden sich in allen Desktop-Segmenten -von Full-Size-Towern bis hin zu SFF-Systemen-positiv auf

    den Stromverbrauch und pass away Leistung auswirken, u. a. durch einen kleineren Anschluss, flexiblere Board-Designs und verbesserte Energieumwandlung. Die nächsten Schritte MSI hat kürzlich die ersten ATX12VO-basierten Desktop-Systeme auf den Markt gebracht – das Creator P100A und das MPG Trident AS – die von Intel Core ™ Prozessoren der 12. Generation und einem ATX12VO-konformen Netzteil angetrieben werden.

    Weitere Produkte, pass away auf den neuen ATX 3.0- und ATX12VO 2.0-Spezifikationen basieren, werden voraussichtlich im Laufe des Jahres 2022 auf den Markt kommen.

    Original source: /news/133711675-intel-atx-3-0-und-atx12vo-2-0-spezifikationen-enthuellt.html




    WERBUNG ::: DEIN BESTER DIEL ::: WERBUNG


    Kommentar verfassen

    ::: Powered By ::: WWW.123-GOLD-SURFER.DE ::: WWW.123-STARGATE.EU ::: WWW.GOLD-SURFER-FAUCET.DE ::: Powered By :::
    Wie Sie mit diesem System innerhalb von 7 Tagen ihr erstes Geld online verdienen: Zeigen wir dir ... Wie Sie mit diesem System ihr erstes Geld online verdienen: Auf 123-Stargate.eu
    %d Bloggern gefällt das: