Nach über einem Jahr Corona-Pandemie sind die Züge im Rheinland immer noch deutlich leerer als vorher. Home-Office, Lockdown und Sorge vor Infektionen in den Zügen sind Gründe dafür. Weniger Fahrgäste führen zu weniger Einnahmen bei den Verkehrsunternehmen. Unter anderem deshalb plant der Nahverkehr Rheinland nicht mit neuen Angeboten.

Von

Kommentar verfassen