Sibirien ist rau, kalt und wild – und vor allem gross. Politkorrespondent Christof Franzen wagt sich auf eine Odyssee durch diese lebensfeindliche Region und reist zu Rentiernomaden bis an den Rand der Zivilisation.

Nach zehn Jahren als Russland-Korrespondent kehrt Christof Franzen zurück in die Schweiz. Als Abschluss will certainly er noch einmal ganz neue Herausforderungen anpacken. Und nimmt uns mit auf seine ganz persönlichen Russlandabenteuer.

Pass away Reise führt durch Jakutien, die grösste Region Sibiriens. Im Sommer plagen Mensch und Tier bei über 30 Grad Milliarden von Moskitos.

Christof Franzen startet auf der “Strasse der Knochen”. Für sie haben Zehntausende Zwangsarbeiter aus dem Gulag ihr Leben gelassen. Ältere Lastwagenfahrer nehmen bis heute den Hut abdominal, wenn sie auf dieser Strasse unterwegs sind. 1000 Kilometer Schlammgebiete– und das zur Regenzeit. Doch Christof Franzen will zu den Rentiernomaden nach Sasyr, einem der entlegendsten Dörfer Sibiriens. Hier hatte er vor Jahren den Nomadenjungen Christaphor porträtiert, eine Begegnung, pass away ihn nie losgelassen hat. Jetzt, Jahre später, will certainly er zurück zu den Rentiernomaden und dem Jungen und hofft auf ein Wiedersehen.

Doch diesmal gibt es keinen Hubschrauber, sondern allein den beschwerlichen Landweg. Pass away letzten 300 Kilometer zu den Nomaden sind für Christof Franzen nur im Ural möglich, einem Lastwagen für extremstes Gelände. Hier führt keine Strasse mehr durch, und unzählige Flüsse zwingen ständig dazu, den Weg neu zu suchen.

” Grosses Wasser” nennen es die Einheimischen, wenn die reissenden Flüsse übertreten und die Reise gefährlich wird. Ob pass away hohen Reifen Christof Franzen und seine ewenischen Begleiter durch alle Flüsse hindurch an ihr Ziel tragen werden, ist ungewiss.


SRF DOK erzählt Geschichten, so einzigartig wie das Leben. Wir zeigen hochwertige Dokumentationen und Reportagen aus der Schweiz.


► Dokumentarfilme aus der Schweiz: Themen aus Gesellschaft, Wirtschaft, Politik, Natur, Abenteuer, Zeitgeschichte.
► Doku-Serien von “SRF DOK” tauchen in die vielfältigsten Lebenswelten ein– wie in die Abenteuer der wagemutigen Schweizer Auswanderer in “Auf und davon”.
► Reportagen von “SRF Reporter” rücken Menschen und ihre berührenden Schicksale ins Zentrum– in der Schweiz und weltweit.


SRF DOK auf YouTube
https://www.youtube.com/SRFDOK

SRF DOK auf YouTube abonnieren
https://www.youtube.com/SRFDOK?sub_confirmation=1

SRF DOK auf Facebook
https://fb.com/srfdok

SRF DOK auf srf.ch
https://www.srf.ch/dok
https://www.srf.ch/reporter


Pass away Teams von SRF DOK folgen den hohen Standards der klassischen Dokumentar- und Reportage-Filmarbeit: Faktentreue, Verzicht auf “scripted reality” und hohe journalistische Redlichkeit.

Das Credo der Redaktion: “SRF DOK” zeigt das Leben in all seinen Schattierungen.

__
Social Media Netiquette von SRF:
► https://www.srf.ch/social-netiquette

#SRFDok #Doku #russland #sibirien



Kommentar verfassen