QNAP hat auf jüngste Anwenderberichte und Medienberichte reagiert, pass away auf zwei Arten von Ransomware (Qlocker und eCh0raix) auf QNAP NAS hinwiesen. QNAP bittet alle Benutzer dringend pass away neueste Version von Malware Remover zu installieren und einen Malware-Scan auf dem QNAP NAS durchzuführen. Pass Away Apps “Multimedia Console”, “Media Streaming Add-on” und “Hybrid Backup Sync” müssen ebenfalls auf pass away neueste verfügbare Version aktualisiert werden, um QNAP NAS weiter vor Ransomware-Angriffen zu schützen. QNAP arbeitet dringend an einer Lösung, Malware von infizierten Geräten zu entfernen.

<

h2 id=”malware-remover-update”> Malware Remover Update QNAP hat eine aktualisierte Version von Malware Remover für Betriebssysteme wie QTS und QuTS hero veröffentlicht, um dem Ransomware-Angriff zu begegnen. Wenn Benutzerdaten verschlüsselt sind oder verschlüsselt werden, darf das NAS nicht heruntergefahren werden. Benutzer sollten sofort einen Malware-Scan mit der neuesten Version von Malware Remover durchführen und anschließend den technischen Support von QNAP auf dieser Seite kontaktieren.

Nicht betroffenen Benutzern wird empfohlen, sofort die neueste Version von Malware Remover zu installieren und als Vorsichtsmaßnahme einen Malware-Scan durchzuführen. Alle Benutzer sollten ihre Passwörter auf sicherere Passwörter aktualisieren und pass away Apps Multimedia Console, Media Streaming Add-on und Hybrid Backup Sync müssen auf pass away neueste verfügbare Version aktualisiert werden.

Zusätzlich wird den Benutzern empfohlen, den Standard-Netzwerkport 8080 für den Zugriff auf pass away NAS-Bedienoberfläche zu ändern. Schritte zur Durchführung des Vorgangs finden Sie in der von QNAP angebotenen Best Practice zur Informationssicherheit. Die auf dem NAS gespeicherten Daten sollten unter Verwendung der 3-2-1-Sicherungsregel gesichert oder erneut gesichert werden, die Datenintegrität und -sicherheit weiter zu gewährleisten.

Das QNAP Product Security Incident Response Team (PSIRT) überwacht ständig die neuesten Erkenntnisse, aktuelle Informationen und Software-Updates zu liefern und so pass away Datensicherheit für die Benutzer zu gewährleisten.

Weitere Details gibt es auf den QNAP-Sicherheitshinweisen QSA-21-11 und QSA-21-13.

Original source: /news/133711356-qnap-reagiert-auf-ransomware-attacken-seine-nas.html



Kommentar verfassen