Nachdem die Äußerung zur so genannten „Notbremse“ von Rhein-Bergs Landrat Stephan Santelmann auf Kritik und Unverständnis gestoßen ist, hat es jetzt eine Einigung gegeben. Das hat der Kreis mitgeteilt. Demnach habe es sehr kollegiale und konstruktive Gespräche zwischen den Bürgermeistern und dem Landrat gegeben.

Von

Kommentar verfassen