Wer am Sonntag zwischen acht und halb zehn Uhr morgens einen langersehnten Impftermin im rheinisch-bergischen Impfzentrum in Bergisch Gladbach hatte, wurde enttäuscht: Es gab einen kurzfristigen Impfstopp mit dem Stoff von Astrazeneca. Grund war eine Entscheidung des verantwortlichen Impfarztes.

Von

Kommentar verfassen