Sibirien, die Eisschneider von Jakutsk (360° – GEO Reportage)

Russland ist ein Land der klimatischen Gegensätze. Von den Subtropen im Süden bis zur Arktis im Norden. Auch in Jakutsk, am mächtigen Fluss Lena, haben Menschen gelernt zu überleben– und sie versuchen, aus den harten Bedingungen im Winter ihren Vorteil zu ziehen.Die Schiffe der Lena-Flotte frieren monatelang ein. Gewartet werden sie trotzdem– unter dem Eis. Das erspart den Bau von Trockendocks.

Ein Film von Yuri Burak
© 2019, Lizenz MedienKontor/ ARTE

Abonniere wocomoTRAVEL: https://goo.gl/tIk2Qc
Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/wocomo/

Pressetext:
Außerdem kämpfen Michail und Sascha immer wieder mit gefährlichen Gasblasen im Eis. Während sie im Sommer frei bis an die Oberfläche steigen und folgenlos austreten können, ist die Lage im Winter schwieriger. Dann sammeln sich pass away Blasen im Eis und bilden manchmal sogar vertikale Gasröhren, die auch „ Luftschläuche” genannt werden.



Kommentar verfassen

::: Powered By ::: WWW.123-GOLD-SURFER.DE ::: WWW.123-STARGATE.EU ::: WWW.GOLD-SURFER-FAUCET.DE ::: Powered By :::
Wie Sie mit diesem System innerhalb von 7 Tagen ihr erstes Geld online verdienen: Zeigen wir dir ... Wie Sie mit diesem System ihr erstes Geld online verdienen: Auf 123-Stargate.eu
%d Bloggern gefällt das: