Die Telegrafenstraße in Wermelskirchen bleibt eine Einbahnstraße – auch für Radfahrer. Das hat das Verwaltungsgericht Köln entschieden. Das Urteil folgt damit der Einschätzung durch die lokale Politik – auch die hatte sich 2019 dagegen entschieden, dass die Telegrafenstraße für Radfahrer in beide Richtungen geöffnet wird.

Von

Kommentar verfassen