Viper Gaming V765 RGB im Test

    Bei Viper Gaming handelt es sich um die Gaming-Marke von Patriot, Inc. Diese sind ein führender Anbieter von hoch performanten Speichern, SSDs sowie Flashspeicherlösungen. 2007 hat Patriot unter den Namen Viper Gaming begonnen, Gaming Hardware zu produzieren und zu vertreiben. Dabei sind sie ebenfalls weltweit erfolgreich. Ihr Produkte stechen durch hohe Qualität und Zuverlässigkeit hervor. Seit 2015 produziert Viper Gaming auch Gaming Peripherie. Ihre Produktpalette zieht sich hier von der Einstiegsklasse bis zur High-End-Lösung. Dabei ist Viper Gaming ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis wichtig.
Patriot-Viper-765-Bild01

Viper Gaming V765 RGB im Detail

Die V765 RGB ist eine vollwertige Gaming-Tastatur aus dem Hause Viper Gaming. Sie verfügt über das normale Tastaturlayout. Dabei sind vier zusätzliche Media-Tasten sowie ein Scrollrad zur Lautstärkeregulierung vorhanden. Hier sind alle üblichen Optionen, wie lauter, leiser, nächster Titel, vorheriger Titel und Start, Stop vorhanden. Der Nummernblock ist ebenfalls vorhanden. Die Tastatur ist mit einer RGB-Beleuchtung versehen. Tasten, um diese zu regulieren, gibt es nicht. Dafür kann die Fn-Taste in Kombination mit den F-Tasten genutzt werden. Die Tastatur kann nach Belieben mit Kailh White- oder Red Box Switches bestellt werden.

Die Oberseite der Tastatur besteht aus gebürsteten Aluminium in einer silbernen Optik. Würde man die Kälte des Aluminiums nicht fühlen, könnte man dieses allerdings auch für Kunststoff halten. Vermutlich ist das Material sehr dünn und gibt einem daher dieses haptische Gefühl. Die Unterseite der Tastatur besteht aus Kunststoff. Versucht man diese so verbiegen, fühlt man ein leichtes knarzen. Wer es allerdings nicht bewusst darauf anlegt, wird die Tastatur auch nicht beschädigen. Die allgemeine Wertigkeit der Tastatur ist gut und für den Preis angemessen. Unter der Tastatur befinden sich zwei etwa zwei Zentimeter breite Klips, mit denen die Tastatur geneigt werden kann. Zusätzlich befindet sich eine magnetische Handballenablage im Lieferumfang. Diese ist allerdings eher für kleine Hände geeignet.

Patriot-Viper-765-Bild02
Patriot-Viper-765-Bild03

Viper Gaming V765 RGB Verpackung

Die Verpackung glänzt durch eine Vielzahl an Informationen. In der Mitte sieht man die Tastatur selber. Wobei man sagen muss, dass hier eine geringfügige Abweichung zwischen dem Bild und der Tastatur besteht. Auf dem Verpackungsdesign befindet sich unten links auf der Tastatur eine Schraube. Diese ist allerdings auf der Tastatur selber nicht vorhanden. Seitlich davon sind nützliche Informationen wie z. B. wasser- und staubgeschützt oder welche Schalter verbaut sind, vorhanden. Farblich ist die Verpackung in einem dunklen Blau mit einer grünlichgelben Umrandung gehalten. Auf der rechten Seite ist ein Ausschnitt in die Verpackung eingearbeitet worden. Dieses dient dafür, die Tasten ausprobieren zu können, um sich ein Eindruck von dem Tastgefühl verschaffen zu können. Leider ist das Loch mittig oberhalb der Pfeiltasten platziert, sodass man nur schlecht an die Tasten kommt. Die Rückseite liefert ebenfalls sehr viele Informationen. Links erfahren wir sehr viel über die verbauten Kailh Box Switches. Rechts gibt es einen Einblick in die Software sowie eine Auflistung einiger Features der Tastatur.

Patriot-Viper-765-Bild04

Lieferumgang

Im Lieferumfang befindet sich:

  • die Viper Gaming V765 Tastatur
  • Tool zum Entfernen der Tasten
  • kurze Bedienungsanleitung
  • Viper Gaming Sticker
Patriot-Viper-765-Software01

Software und Funktionen

Am angenehmsten lässt die Tastatur sich über die Software konfigurieren. Dabei bietet die Software den Vorteil, dass sie direkt alle Einstellungen auf einen Blick zeigt. Rechts befindet sich ein Abbild der Viper V765 Gaming-Tastatur Links davon sind die verschieden Einstellungsmöglichkeiten aufgelistet. In einem Dropdown-Menü sind diverse Lichteffekte auswählbar, darunter zählen auch selbsterstellte Lichtprofile. Darunter lässt sich die Laufrichtung des Effektes anpassen. Folgend sind die Helligkeit sowie die Effektgeschwindigkeit konfigurierbar. Die Switches sind getrennt beleuchtet. Das bedeutet, das Symbol von der Taste und die Unterseite der Taste können in verschiedenen Farben leuchten. Unter „BackLight Effects“ kann das Licht der Unterseite der Tasten angepasst werden.

Darunter können noch Einstellungen der Polling Rate und der Reaktionszeit gesetzt werden. Nicht so schön ist, dass die Abbildung der Tastatur innerhalb der Software nur ein Bild und nicht interaktiv ist. Das bedeutet, die Effekte können nicht in der Software begutachtet werden, sondern werden erst auf der Tastatur nach einem Klick auf den „Anwenden-Button“ ersichtlich. Unter der Option “Macro” öffnet sich ein kleines Untermenü. Hier können Marcos direkt durch das Eintippen, in der Tastatur erstellt und gespeichert werden.

Unter der Option “Profile” erscheint ebenfalls ein kleines Untermenü. Hier können die verschiedenen Einstellungen in einzelne Profile gespeichert werden. Oben rechts befindet sich noch ein kleines Optionsmenü. Hier können Einstellungen zurückgesetzt oder die Firmeware aktualisiert werden. Die Beleuchtungseffekte lassen sich auch über die Tastatur selber anpassen. Dazu muss man nur die Fn-Taste in Kombination mit den F-Tasten drücken. Hier wäre eine etwas ausführlichere Anleitung schön gewesen.

Patriot-Viper-765-Bild05

Handballenablage

Für die jüngeren unter uns sind Handballenablagen noch nicht so wichtig. Jeder, der bereits älter ist und regelmäßig lange Session am Rechner verbringt, ob jetzt durch zocken oder durch die Arbeit, ist dabei weniger wichtig, wird wissen, dass eine gute Handballenablage vor der gefürchteten Sehnenscheidenentzündung schützen kann. Die mitgelieferte Handballenablage lässt sich durch Magneten fest mit der Tastatur verbinden. Das ist sehr positiv, funktioniert auch relativ gut. Zusätzlich sind an der Unterseite noch Gummiflüsse vorhanden, welche das Rutschen vermeiden. Die Oberseite ist ebenfalls gummiert, um der Hand eine gewisse Festigkeit zu verleihen. Die Handballenablage ist leider sehr kurz und steil gehalten. Das sieht zwar gut aus, bringt aber weniger Nutzen. Der steile Übergang von der Tastatur zum Tisch wird damit etwas gelindert. Aber der Handballen liegt trotzdem auf dem Tisch oder bei kleinen Händen kurz davor auf dem Ende der Ablage auf. Dadurch liegt der Handballen tiefer als die Tastatur, ein gewisser Knick entsteht und die Belastung im Handgelenk steigt.

Patriot-Viper-765-Bild06

Standfüße

Eine Tastatur hat in der Regel zwei Dinge, die relativ schnell einen Defekt aufweisen. Das eine ist das Kabel, welches schnell mal einen Kabelbruch bekommt und somit über einen Wackelkontakt verfügt. Das andere, deutlich früher auftretende Problem sind die Standfüße. Diese sind oft minderwertig verarbeitet und verfügen über sehr dünne Kunststoffteile, welche leicht brechen.

Bei der Viper V765 Gaming Tastatur sind gut zwei Zentimeter breite Standfüße verbaut worden. Diese bestehen aus einem dicken Kunststoff. Das Ende des Fußes besteht aus Gummi und verhindert das Wegrutschen der Tastatur. Die Standfüße machen einen soliden Eindruck und dürften über eine lange Zeit halten.

Schreibgefühl

Die Viper V765 ist zum Zocken gemacht. Aber auch das übliche Schreiben fühlt sich hier gut an. Bei vielen mechanischen Tastaturen kommt es aufgrund des sensiblen Tastenanschlags oft zu Tippfehlern. Das ist hier nicht der Fall. Die Tasten lösen nur aus, wenn das auch gewollt ist. Der Druckpunkt ist angenehm. Wobei das Gefühlssache ist. Das Geräusch beim Tippen ist durchaus zu vernehmen, aber nicht wirklich störend. Das Gefühl der Tasten selber ist relativ hart. Die Finger rutschen hier aber nicht weg. Auch hier gilt Tastaturen sind ein Werkzeug an dass man sich erst mal gewöhnen muss. Das geht bei der Viper V765 aber relativ schnell.

Patriot-Viper-765-Bild07

Qualität und Verarbeitung

Die Verarbeitung der Tastatur ist allgemein gut. Wer es drauf anlegt, wird es schaffen, dass ein oder andere knarzen hervorzulocken. Die Oberseite besteht aus vermutlich dünnen Aluminium, welches gebürstet wurde. Und über eine silberne Optik verfügt. Bei Verunreinigungen ist das definitiv ein Vorteil. Da diese hier weniger gut zu sehen sind als auch einer vergleichbaren Oberfläche, die dunkel gehalten ist. Die Unterseite ist wiederum aus schwarzen Kunststoff. Das ist in der Preisklasse aber ganz normal und auch kein Problem. Die Tastatur ist Wasser und Staubfest. Ausprobieren sollte man das jedoch trotzdem nicht. Die RGB-Beleuchtung ist optisch sehr ansprechend und gibt die Farben sehr gut wieder. Das USB-Kabel ist dünn und flexibel. Dabei verfügt es über einen optisch ansprechenden Sleave.

Patriot-Viper-765-Bild08

Fazit

Die Viper V765 von Viper Gaming ist eine vollwertige Gaming-Tastatur mit Nummernblock und hat alles, was das Herz begehrt. Sicher verfügt sie über keine zusätzlichen Funktionstasten. Allerdings werden diese von dem Großteil der Gamer sowieso nicht genutzt. Die Verarbeitung der Tastatur haut uns jetzt nicht vom Hocker, ist aber für den Preis voll ok. Wer hier mehr Qualität will, muss auch tiefer in die Tasche greifen.

Die Beleuchtung der Tasten, besonders die darunter liegende Beleuchtung, ist sehr ansprechend. Die LEDs erreichen eine starke Helligkeit und kräftige Farben. Dazu können zahlreiche Effekte angepasst werden. Anschließend können diese in verschiedenen Profilen abgespeichert werden. Auch Makros zu erstellen und abzuspeichern, ist kein Problem.

Viper Gaming V765 RGB Award Die Beleuchtung kann ebenfalls mittels der Fn-Taste angepasst werden. Die Software bietet direkt alle Features auf einen Blick, das ist sehr übersichtlich und angenehm. Es wäre noch wünschenswert, wenn die ausgewählten Effekte in der Software vorher als „Preview“ gezeigt würden. Davon abgesehen sind wir mit der Software ganz zufrieden.

Die Viper V765 wird mit Kailh White- oder Red Box Switches ausgeliefert. Wir haben hier die roten getestet. Mit diesen waren wir recht zufrieden. Das Gefühl beim Tippen und Zocken war angenehm und präzise. Auch die Standfüße haben uns gut gefallen. Da haben wir schon von teureren Produkten schlechteres gesehen. Allgemein bekommt man hier für unter 100€ eine vollwertige Gaming-Tastatur mit einer sehr ansprechenden Optik und vielen Features.

  Original source: <a href="/testbericht/133711477-viper-gaming-v765-rgb-test-review.html" target="_blank" rel="noopener">/testbericht/133711477-viper-gaming-v765-rgb-test-review.html</a>


Kommentar verfassen

::: Powered By ::: WWW.123-GOLD-SURFER.DE ::: WWW.123-STARGATE.EU ::: WWW.GOLD-SURFER-FAUCET.DE ::: Powered By :::
Wie Sie mit diesem System innerhalb von 7 Tagen ihr erstes Geld online verdienen: Zeigen wir dir ... Wie Sie mit diesem System ihr erstes Geld online verdienen: Auf 123-Stargate.eu
%d Bloggern gefällt das: