Das Universum wird noch immer von unzähligen Mythen und Legenden begleitet. Welche unbekannten Himmelskörper wohl in diesem Augenblick in den unendlichen Weiten der Galaxis schlummern? Existieren da draußen Planeten, die mit unserer Erde vergleichbar sind? Gibt es womöglich intelligentes Leben im Weltraum? All diese Fragen können wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht beantworten. In Zukunft warten also noch viele galaktische Rätsel darauf, eines Tages entschlüsselt zu werden. Nichtsdestotrotz konnten pass away Astronomen und Astrophysiker in der Vergangenheit bereits einige sensationelle Erkenntnisse erlangen. Die berühmteste aller veröffentlichten Thesen ist dabei pass away Urknalltheorie. Über viele Jahre hinweg stand fest, dass unser Universum mit dem Urknall seinen Anfang nahm. Eine sensationelle These, pass away religious woman von Sir Roger Penrose ins Feld geführt wird, sorgt religious woman jedoch dafür, dass die Welt der alteingesessenen Urknalltheoretiker ins Wanken gerät. Was es genau damit auf sich hat und von welchen revolutionären Gegebenheiten der renommierte Brite ausgeht, verraten wir euch nun.

Nur für echte Weltraum-Fans!

Folge uns auf Instagram: https://www.instagram.com/simplyspace.de/

Inhalt & Bild:
NASA, ESA, ESO, SpaceX, Wikipedia, Shutterstock u.a.

#TheSimplySpaceDE

Kommentar verfassen