Als die Polizei anrückt versteckt sich der 22-Jährige mit einem weiteren Mann auf dem Balkon. Nach bisherigen Erkenntnissen versucht er dann aus Angst vor einer “Corona-Strafe” auf den benachbarten Balkon zu klettern. Dabei stürzt er ab, landet auf der Wiese vor dem Haus und verletzt sich schwer. Er wird mit dem Rettungswagen in eine Kölner Klinik gebracht.

Von

Kommentar verfassen